Streckenstatus

23.03.2019

Knietief ist untertrieben...

Wer's nicht glaubt, dass die Strecke ein paar saftige Rillen hat, der schaut sich mal die Fotos, aufgenommen am Freitag, 22.03.2019, an. Knietief ist wirklich noch untertrieben! Für die meisten Hobbyfahrer wohl unfahrbar... und Respekt vor den Jungs und Mädels, die sich beim WMX hier durchgebissen haben!

 

Streckenzustand nach dem WMX Streckenzustand nach dem WMX

Kids-Schnupperkurs

21.03.2019

Schnupperkurs findet statt!

Der Schnupperkurs am Samstag, den 23. März 2019 findet wie angekündigt statt. Start ist um 12.00Uhr auf dem Gelände des MCC.

Streckenstatus

21.03.2019

Große Strecke bleibt am Samstag zu!

Es wird leider nix mit der Saisoneröffnung am Samstag, den 23. März! Die Strecke ist durch das WMX in einem so ausgefahrenen Zustand und inzwischen relativ hart, so dass es nicht möglich ist die Strecke zu benutzen. Die Spurrillen sind wirklich knietief! HP-Winkler und das Streckenteam brauchen für's Richten wieder schweres Gerät. Da ist mit dem kleinen roten Radlader allein nix zu machen...

WMX 2019

21.03.2019

Kleine Helden in tiefen Rillen

Den schwersten Job beim Winter-Cross hatten eindeutig die 85-ccm-Piloten. Denn die tiefen Spurrillen machten den Jungs auf den kleinen Motorrädern viel mehr zu schaffen als den MX1/MX2-Klassen. Doch als die Strecke vor dem 1. Lauf nochmal präpariert wurde, herrschten fast ideale Bedingungen. Die Justin Roll auch gleich ausnützte. Der 12-Jährige vom MCC Frankenbach holte sich den Holeshot-Award von Damaris Kiersch (Forever Living Products Germany) und behauptete sich einige Runden an der Spitze. Doch letztlich musste Justin den sicheren Sieg abgeben als er sich zwei Mal in den Spurrillen festfuhr und sich erst auf Platz 7 wieder einreihen konnte. Seine Erfahrungen als Sieger der Wild Child-Klasse in der German Cross Country-Meisterschaft nutzte Leonard Koch (Massenbachhausen). Der Enduro-Youngster pirschte sich in den Rillen bis auf 2 Sekunden an den Sieger Paul Früh heran. Das Podium komplettierte MCC-Jung Crosser Henry Obenland (Kupferzell) auf Platz 3. Auch der Rest der jugendlichen Lokalmatadoren schlug sich im anspruchsvollen Terrain hervorragend. Aaron Kowatsch (Schwaigern-Stetten) landete nach seiner Verletzungspause auf Rang 6, Philip Telzerow (Kupferzell) auf Position 8, Robin Kuckeburg (Neudenau-Kressbach) wurde 12., Levin Wallisch (Öhringen) 13., Sarah Strebel (Westernbach) 16. und William Steck (Eppingen) 17. Gratulation!

Nur Petrus hatte am Rennnachmittag wohl schlechte Laune. Nach den heftigen Regenschauern konnte der 2. Lauf der 85er erst gar nicht gestartet werden. Schade.
 

WMX 2019 MX85 WMX 2019 MX85

WMX 2019

19.03.2019

DANKE!

Wir möchten uns bei allen Sponsoren, Unterstützer und allen Helfern und Helferinnen bedanken, dass ihr es mit ermöglicht habt, dass dieses Winter-Motocross wieder einmal eine tolle Veranstaltung geworden ist. Trotzt der ungemütlichen Bedingungen im Vorfeld und am Nachmittag des Renntages konnten wir zusammen mit Euch das Bestmögliche daraus machen. Ein Extra-Danke an die Firma AMOS, die die Strecke am Samstag auf fast magische Weise in einen Zustand versetzt hatten, was wir so nicht erwartet hätten. Respekt!
Nicht zu vergessen die Helfer/Innen, die am Montag trotz des anstrengenden Wochenendes wieder da waren und die Strecke und das Catering aufgeräumt haben!

WMX 2019

19.03.2019

Alle Ergebnisse

Zur Vollständigkeit hier noch alle Ergebnislisten:
 

 

 

 

 

WMX 2019

19.03.2019

Bilder vom WMX

Eine Auswahl von Bildern und Videos des WMX 2019:
 

Bilder von MX Pic's Annett

Bilder von Marcel Tschamke

Bilder von 1000PS.de

Bilder von stimme.de

Video von stimme.de

Bilder von pixel-cross.com

Video von pixel-cross.com

 

WMX 2019

19.03.2019

Presse

Eine Auswahl von Presseberichte über das WMX 2019:
 

von stimme.de

von Baboons

von MXNEWS online

von CROSS Magazin

von 1000PS.de

von MSC Westernbach

WMX 2019

18.03.2019

Toller Beginn – und dann kam der Regen

Es hätte alles so schön werden können. Die Strecke war trotz der Regenfälle in den Vortagen in einem erstaunlich guten Zustand, ja wurde von Stunde zu Stunde griffiger. Die Zuschauerränge hatten sich bereits am Vormittag gefüllt und auch die Sonne zeigte sich den ganzen Morgen. Passend dazu die sportliche Seite. Zumindest aus österreichischer Sicht. Mit Michael Sander und René Hofer in den beiden MX2-Gruppen und Lukas Neurauter in der MX1-Klasse dominierten die österreichischen Gäste bereits in den Zeittrainings. Und auch das Rennen der MX2-Kategorie blieb in rot-weiß-roter Hand. Bei durch die Rillen immer anspruchsvoller werdenden Bedingungen siegte im MX2-Lauf Ex-Junioren-Weltmeister René Hofer ungefährdet vor seinen Landsleuten und KTM-Markenkollegen Sander und Marcel Stauffer.
Und dann kam der Regen! Während des MX1-Laufs verwandelte sich die Piste innerhalb von Minuten in ein Schlammbad in dem sich der Belgier Jérémy Delincé (KMP Honda Racing) am wohlsten fühlte.
Moddrig blieben die Bedingungen auch im Super Finale (MX1 und  MX2 gemischt). Dort setzte sich nach anfänglicher Führung von Dennis Ullrich letztlich Lukas Neurauter (Sarholz-KTM) durch. Zweiter wurde der kalkuliert und unauffällig fahrende Tscheche Petr Smitka vor dem in dieser Saison wieder auf einer 450er-Viertakter statt dem Zweitakt-Bike antretenden Dennis Ullrich.

Fazit: Der Verein hat gezeigt, dass er eine hoffnungslos verschlammte Strecke innerhalb eines Tages renntauglich präparieren kann. Die Fahrer haben gezeigt, dass sie das zu schätzen wissen und tolle Rennen geliefert. Und Petrus hat allen gezeigt, dass er doch am längeren Hebel sitzt. Insofern: Er hat noch was gutzumachen - beim Wintercross 2020.


Hier die Ergebnisse der versch. Rennen:
 

Ergebnisliste Super-Finale (PDF)
 

Ergebnisliste B-Finale (PDF)
 

Ergebnisliste MX85 (PDF)


Resume

Enduro-Wochenende

12.03.2019

Termin vormerken!

Alle Enduro-Fans aufgepasst: am 1. und 2. Juni findet das Zweite Enduro-Wochenende, die 'MCC Track-Days', auf dem Motocross-Gelände des MCC Frankenbach statt. Hier können (Enduro-) Hobbyfahrer in entspannter und lässiger Atmosphäre ihre Runden auf dem MX-Track drehen. Hier geht's nicht um WM-Punkte, sondern um den reinen Spass am Fahren und Fachsimpeln. Weiter Infos und Anmeldung demnächst hier...

WMX 2019

17.12.2018

Werbepräsenz beim Winter-Motocross

Am 17. März 2019 präsentiert sich erneut das Winter-Motocross auf dem Vereinsgelände des MCC Frankenbach vor den Toren Heilbronns. Zum inzwischen 48. Mal markiert das erfolgreiche Event den Start in die Outdoor-Motocross-Saison als eine Veranstaltung mit nationaler und internationaler Beachtung. Aber nicht nur Fahrer aus über 10 Nationen zeigen sich hier der Presse und dem Publikum, sondern auch für Unternehmen aus dem regionalen und überregionalen Umfeld bieten sich interessante Angebote ihre Präsenz bekannter zu machen. Die Möglichkeiten sind (fast) unbegrenzt.
 

Entdecken Sie sie...

 

Mitgliedschaft

16.03.2017

Lust auf Motocross beim MCC ?

Hey, hast Du Lust auf Crossen? Suchst Du einen starken Verein, eine geile Trainingsstrecke, Leute, die das selbe Hobby mit Leidenschaft ausüben wie Du? Bist Du Dir nicht zu schade, auch mal mit anzupacken, wenn's was zu tun gibt? Alles mit 'JA' beantwortet? Dann melde Dich doch einfach über unsere Mitgliedsanfrage und wir beschnuppern uns mal. Vielleicht lassen wird dann schon bald gemeinsam die Stollen im Kreis rum...

MCC-Shop

11.07.2014

Vereinsjacken zu verkaufen

Wir haben noch einige Vereinsjacken zu verkaufen. Die Jacken bestehen aus einem schwarzen Softshell-Material mit Bestickungen der Sponsoren an beiden Ärmeln. An jeder Seite ist eine Tasche mit Schrägeingriff. Das Material ist winddicht und wasserabweisend. Wer Interesse hat, kann auf der Bestellseite die noch verfügbaren Größen sehen und gleich seine Bestellung aufgeben.