Zurück

Lehrgang
02.02.2020

Tainings-Double in Frankenbach und Brettachtal

Lehrgang

Info: Entgegen der früheren Meldung ist eine Anmeldung für MCC Mitglieder beim Lehrgang beim MSC Brettachtal doch noch möglich!
 

Bereits eine Woche nach dem Winter-Cross wartet ein Schmankerl auf alle Youngster und Trainer: Gemeinsam mit Moto Division veranstaltet der MSC Brettachtal und der MCC Frankenbach das erste Lehrgangs-Double. Was steckt dahinter?

Zwei Fahrerlehrgänge:
• Nummer 1: am Samstag, 21. März auf dem Gelände des MSC Brettachtal
• Nummer 2: zwei Wochen später, am Samstag, 4. April, in Frankenbach

Und nun der Hammer: Als Instruktoren agieren die Moto Division-Trainer sowie die  ADAC MX-Masters-Piloten Tom und Tim Koch sowie Dominique Thury!!!! Der nächste Hammer: Diese beiden Lehrgänge sind für die Kinder und Jugendlichen der beiden Vereine kostenlos - dank der Unterstützung von Moto Division-Chef Klaus Werner.


Anmelden können sich alle Jugendlichen mit Jahrgang 2002 und jünger.

Wer beim Lehrgang beim MSC Brettachtal und/oder beim MCC Frankenbach dabei sein will, der holt sich hier das Anmeldeformular (PDF) , füllt es aus und sendet es per eMail an uns zurück über: training@mccfrankenbach.de
 

Ihr bekommt dann innerhalb von zwei Tagen eine Bestätigung, dass die Anmeldung eingegangen ist und einige Zeit später dann eine Anmeldebestätigung, dass ihr dabei seid, oder ggf. eine Info, dass Ihr auf der Warteliste seid. Denn, sollte der Lehrgang ausgebucht sein, könnt ihr Euch auf die Warteliste setzen lassen. Evtl. muss ja bis dahin noch jemand absagen.


Als Trainer beim Lehrgangs-Double mit dabei:

Tim Koch Tom Koch Dominique Thury
Tim Koch Tom Koch Dominique Thury
Fotos: Tim Koch: koch-mx.com; Tom Koch: Bauerschmidt; Dominique Thury: Diga Procross

 

Trainings-Double

Zurück


  
 
Die Jugendarbeit des MCC 
 

MCC Jugend


Der MCC Frankenbach will Jugendlichen, die sich für den Motocross-Sport interessieren eine offene Tür bereitstellen. Ob es sich um gänzliche Anfänger handelt, die noch nie auf einem Motocross-Motorrad gefahren sind, um Jung-Crosser, die schon in den Motocross-Sport geschnuppert haben, oder um Jungs und Mädels, die schon ganz flott unterwegs sind - wir sind offen für alle.

In unseren Dienstags- und Mittwochstrainings trainieren erfahrene Motocrosser den Nachwuchs in kleinen Gruppen. Je nach Alter und Leistungsstand wird in zwei bis drei Gruppen in verschiedenen Sektionen der Motocross-Strecke trainiert. Fahrtechnik, Kurventechnik, Sprungtechnik und andere Themen rund um das Motocrossfahren, wie Fitness, Rennvorbereitung und Motorradtechnik, werden den Kindern und Jugendlichen (und auch den Papas und Mamas) näher gebracht.

Unsere Haupttrainer sind selbst langjährig Motocross-Rennen gefahren bzw. fahren heute immer noch und sind Inhaber einer DOSB/DMSB Trainerlizenz für den Motocross-Sport. Unterstützt werden sie von weiteren Trainern, die meist schon im Kindesalter selbst mit Motocross begonnen haben und nun ihre Erfahrungen weitergeben wollen.

Wer als Neu-Anfänger Interesse am Motocross-Fahren hat, dem können wir z.Zt. leider keine komplette Ausrüstung incl. Motorrad stellen, um ein paar erste Runden zu drehen. Aber es besteht evtl. die Möglichkeit, dass eine Ausrüstung von einem anderen Mitglied mal ausgeliehen werden kann. Das muss aber individuell mit unseren Jugendleitern abgesprochen werden.

Für eine Kontaktaufnahme mit uns, einfach das Kontaktformular ausfüllen , oder sich direkt per eMail an unsere beiden Jugendleiter wenden :

Erster Jugendleiter und Lizenztrainer: Manuel Wagner
Zweiter Jugendleiter: Timo Engler
 

Jugendsieger