Die nachfolgenden Seiten beinhalten aktuelle und archivierte Stimmen aus der Welt der Presse über den MCC und dessen Aktivitäten.

Archiv:
 •
 •
 •

 

BW-Cup
04.02.2016

BW-Cup im Jahr 2016 noch attraktiver

BW-Cup

Stuttgart, 2. Februar 2016
01_2016_BW-Cup


Auf Deutschlands Topstrecken unterwegs

Die Baden-Württembergische Jugend-Motocross Meisterschaft, auch „BW-Cup“ genannt, geht mit vielen Neuerungen in die Saison 2016. Ab sofort können sich auch junge Motorsportler im Alter zwischen sechs und 21 Jahren einschreiben, die nicht Mitglied in einem der Motorsportvereine der ADAC Regionalclubs aus Baden-Württemberg oder bei der Landesgruppe Baden-Württemberg des Motorsportverbandes DMV sind. Die Anmeldung, die unkompliziert im Internet (www.vorstart.de) möglich ist, wurde somit auch für diesen Fahrerkreis geöffnet.
 

Mit zehn Wertungsläufen inklusive einem Doppellauf steht eine beachtliche Anzahl an Wettbewerben und attraktiven Wettkampfstätten auf dem Programm. Saisonpremiere ist am Samstag, 7. Mai in Schnaitheim. Größtenteils handelt es sich um Motocross-Strecken, die höchste nationale und internationale Ansprüche erfüllen und regelmäßig Schauplatz von Topveranstaltungen in Deutschland sind. Dazu gehören beispielsweise Schopfheim und Rudersberg, wo Weltmeisterschaftsläufe im Seitenwagen-Motocross über die Bühne gehen. In Gaildorf wurde bereits das Finale im ADAC MX Masters ausgetragen. Der ausrichtende MSC erhielt dabei schon zum dritten Mal den Preis für die „Beste Organisation“ einer ADAC MX Masters-Veranstaltung.

Besondere Chance für die besten Fahrer

Der BW-Cup gilt als offizielle Jugend-Motocross-Meisterschaft in Baden-Württemberg, wird von den ADAC Regionalclubs Nordbaden, Südbaden und Württemberg (federführend) sowie der DMV-Landesgruppe Baden-Württemberg ausgeschrieben. Die Einschreibegebühr für baden-württembergische Fahrer (Voraussetzungen siehe Ausschreibung zur Baden-Württembergischen Jugend-Motocross Meisterschaft) beträgt 30 Euro, für alle anderen liegt sie bei 150 Euro. Der Wettbewerb ist gestaffelt in fünf Altersstufen und Klassen von 50 bis 125 ccm. Pro Wettkampf gibt es zwei Wertungsläufe. Die besten Fahrer haben die Möglichkeit, sich unter bestimmten Voraussetzungen für den ADAC Bundesendlauf, die Cross Finals bis hin zum ADAC Supercross Stuttgart (50 und 60 ccm) zu qualifizieren.


Infos:
www.vorstart.de
www.motorsport-wuerttemberg.de
 




Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Der Beißer Der Beißer
WMX 2016

»

Der Beißer Der Beißer
WMX 2016

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Sie fliegen wieder! Sie fliegen wieder!
WMX 2016

»

Sie fliegen wieder! Sie fliegen wieder!
WMX 2016

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Gewinnspiel der Wochenzeitschrift echo Gewinnspiel der Wochenzeitschrift echo
WMX 2016

»

Gewinnspiel der Wochenzeitschrift echo Gewinnspiel der Wochenzeitschrift echo
WMX 2016

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Unsere Goldjungs! Unsere Goldjungs!
DJMV

»

Unsere Goldjungs! Unsere Goldjungs!
DJMV