| 1-10 / 734 | nächste

 

MSC Schefflenz

14.06.2022

Rolf Dieffenbach Memorial: Tag der Legenden
Rolf Dieffenbach Memorial: Tag der Legenden

Hallo liebe Klassik Moto-Cross Freunde,
nun ist es ist offiziell. Wir vom MSC Schefflenz unternehmen den 3. Versuch, unser Moto-Cross Legendentreffen/Rolf Dieffenbach Memorial auszurichten. Termin ist der 25./26. Juni 2022. Wir bieten euch ein reines „Klassik“ Wochenende! Der grobe Zeitplan sieht vor, dass der Samstag den Legenden vorbehalten ist und sonntags ein Klassik Moto-Cross für die Kategorien Veteranen, Classic, Twinshock und EVO stattfindet. Es wäre super, wenn ihr alle diesen Termin freihalten und in Schefflenz auf der altehrwürdigen WM-Strecke von 1984 und 1988 an den Start gehen würdet. Ob Legenden, Klassik-Crosser oder Fans – ihr seid alle in Schefflenz willkommen. Schaut immer mal wieder auf der Homepage des MSC Schefflenz für aktuelle Infos rein.

Kooperation

16.05.2022

Trainingskooperation mit dem MSC Brettachtal
Trainingskooperation mit dem MSC Brettachtal

Der seit Langem geplante Austausch der Jugend-Trainingsgruppen des MSC Brettachtal und des MCC Frankenbach wird nun Realität. Am Samstag, den 28. Mai werden die Jugendgruppen beider Vereine ein gemeinsames Training (10 bis 17 Uhr, mit Instruktoren) auf der Strecke in Dimbach durchführen. Die älteren Fahrer beider Vereine werden an diesem Tag in Frankenbach (Trainingszeiten wie üblich) fahren können.

Am Samstag, 11. Juni werden die Seiten gewechselt. Dann wird das Jugend-Training (ebenfalls mit Instruktoren) in Frankenbach stattfinden, die „Alten“ beider Clubs fahren an diesem Tag allesamt in Dimbach (auch zu den üblichen Trainingszeiten).
Anmeldungen für das Jugend-Training bitte über jugend@mccfrankenbach.de

DJMV Rennen

15.05.2022

Ergebnisse DJMV Rennen
Ergebnisse DJMV Rennen

Saisonauftakt der Nachwuchs-Crosser in Frankenbach - Rekord-Teilnehmerzahl mit 254 Startern beim Jugend-Motocross

„Wir wussten gar nicht mehr, wo wir die Transporter noch alle im Fahrerlager unterbringen sollten“, witzelt Wolfgang Blatt, vom Motocross-Clubs Frankenbach nachträglich. Der erste Vorstand der Frankenbacher Motorsportler hatte mit seinem Team in der Tat ein Luxusproblem zu lösen. Klassenübergreifend hatten sich 254 Nachwuchs- und Hobby-Motocrosser zum Saisonauftakt des Deutschen Jugend-Motocross-Verbands (DJMV) angemeldet. So viele wie noch nie in der Geschichte des Vereins. Über die Gründe lässt sich nur spekulieren. Es wird wohl eine Kombination aus der von den internationalen Winter-Cross-Veranstaltungen renommierten Strecke, dem Neustart nach einer langen Corona-Pause und dem herrlichen Wetter am vergangenen Wochenende gewesen sein. Letztlich konnte jeder der Teilnehmer im Fahrerlager und entlang des temporären Parkplatzes an der Leintalstraße sein Lager aufschlagen.
Der Grund des Erfolgs der DJMV-Serie liegt wohl auch in ihrem speziellen Generationen-Vertrag. Die Spanne der Teilnehmer reicht von der 50-ccm-Kategorie für Fünfjährige bis hin zu den über 50-jährigen Senioren-Crossern auf 250- oder 450-ccm-Maschinen. Der Fokus liegt freilich auf den Nachwuchs-Klassen. Auch beim veranstaltenden MCC Frankenbach. „Unsere Jugendgruppe ist mittlerweile auf 80 Fahrer angewachsen“, erläutert Blatt und ergänzt: „Die Jüngsten treffen sich jeden Dienstagabend zu einem instruierten Training. Das wird sehr gut angenommen.“
Der Lohn des Engagements: In der 50er-Kategorie (5 – 7 Jahre) holten die kleinen Lokalmatadoren vier der Top-5 Plätze (siehe Ergebnisse). Die Bonsai-Crosser müssen auf der Berg- und Talbahn am Pfauenhof dafür immerhin zehn PS starke Jugendbikes beherrschen. Keine einfache Aufgabe in einem Alter, in dem viele Jugendliche gerade erst Radfahren lernen. Dass die frühe Saat Früchte trägt, beweisen auch die Ergebnisse in den anderen, der insgesamt elf Klassen. Fast in jeder Kategorie konnte am Ende ein Fahrer des MCC auf das Podium klettern.
Ausruhe ist nach dem Saison-Auftakt kaum möglich. Bereits am 28. Mai steht die zweite Veranstaltung der DJMV-Serie auf der sandigen Piste in Walldorf bei Hockenheim an. Die Frankenbacher Youngster werden mit Sicherheit zahlreich vertreten sein.

DJMV 2022: Start der 65ccm
Start der 65-ccm-Klasse: Lenny Bäuerle (#10, Heilbronn) führt vor Páris Konstantinidis (#88, Flein)
 

Ergebnisse Jugend-Motocross Frankenbach (Fahrer des MCC Frankenbach und aus der Region)

  • MX 50: 1. Jakob Streich (Schwaigern), 3. Sam Weinberger (Bad Friedrichshall), 4. Sebastian Lienerth (Neckarsulm), 5. Antoni Przibylla (Heilbronn).
  • MX 65: 3. Páris Konstantinidis (Flein), 7. Lenny Bäuerle (Heilbronn), 10. Tim Kässer (Ditzingen), 15. Paul-Simon Niederbracht (Untergruppenbach).
  • MX 85 Junioren: 2. Lasse Lohmann (Bruchsal), 8. Silas Roth (Flein), 11. Loris Raimondo (Bietigheim-Bissingen), 12. Luis Haun (Assamstadt).
  • MX 85: 4. Tim Wallisch (Öhringen), 5. Leon Haun (Assamstadt).
  • MX 125: 2. Philip Telzerow (Kupferzell), 5. Levin Wallisch (Öhringen), 11. Felix Frey (Kupferzell).
  • MX1: 4. Maik Schaller (Ilsfeld), 9. Leonard Koch (Massenbachhausen), 15. Thomas Martel (Leingarten), 19. Yannik Strobel (Löwenstein-Reisach).
  • MX2: 4. Henry Obenland (Kupferzell), 17. Jan Heilemann (Talheim), 27. Hannes Schneider (Wüstenrot).
  • Open: 2. Leonard Koch (Massenbachhausen), 6. Nicola Basar (Haßmersheim), 9. Rolf Eberle (Kleingartach), 13. Carolin Eberle (Kleingartach).
  • Senioren: 13. Holger Obermüller (Bad Wimpfen), 24. Nikolaos Saratzis (Besigheim), 26. Andreas Hohlbauch (Ilsfeld).
  • Ladies: 2. Angelina Felici (Schwaigern), 10. Carmen Allinger (Brackenheim).
  • Hobby: 1. Yannik Strobel (Löwenstein-Reisach), 4. Dean Poslovsky (Neudenau), 14. Hannes Schneider (Wüstenrot), 18. Jens Schäffler (Wüstenrot-Stangenbach), 24. Vincent Wohl (Pfaffenhofen).

 

DJMV-Rennen

08.05.2022

Neuer Zeitplan Sonntag
Neuer Zeitplan Sonntag
Intern

28.04.2022

Erinnerung: Morgen Hauptversammlung
Erinnerung: Morgen Hauptversammlung

Bitte nicht vergessen - morgen, Freitag, den 29. April, findet unsere diesjährige Hauptversammlung um 19 Uhr im Vereinsheim statt. Wir bitten darum, dass sich alle Mitglieder für die Aktivitäten und Geschehnisse im Verein interessieren und an der Hauptversammlung teilnehmen.

DJMV Rennen

11.04.2022

Helferaufruf für's DJMV Rennen am 7./8. Mai
Helferaufruf für's DJMV Rennen am 7./8. Mai

Die neue Rennsaison startet für den MCC Frankenbach mit der DJMV Auftaktveranstaltung am 7./8. Mai. Wie gewohnt wollen wir dem DJMV ein gut organisierter Gastgeber sein. Dazu gehört auch, dass ihr Mitglieder euch etwas ins Zeug legt und mithelft. Die Arbeitsstunden werden für die Stundenliste gutgeschrieben. Für die verschiedenen Gewerke gibt es jeweils die online Doodle-Listen, in die man sich eintragen sollte, aber die Anmeldung für einen Helferdienst geht auch über's Telefon...
 

> Alle Infos zum DJMV-Rennen gibt's hier <

 

 

 

 

 

Streckenstatus

01.03.2022

Strecke wird am Samstag geöffnet
Strecke wird am Samstag geöffnet

Die Wetterprognose ist gut. Deshalb geht´s nun am Samstag in die neue Saison 2022. Die Strecke wird Samstags geöffnet! Wie gehabt, ist ab 13 Uhr die Strecke für den Trainingsbetrieb offen.

WICHTIG: Denkt bitte dran, den neuen Haftungsverzicht für 2022 hier runterzuladen und ausgefüllt mitzubringen. (Bitte nicht per Mail schicken, wir brauchen das Original)

Wir wünschen nun allen eine erfolgreiche und unfallfreie Saison 2022 ... gebt Gas!

Arbeitsdienst

27.02.2022

Arbeitsdienste am Samstag 05.03.
Arbeitsdienste am Samstag 05.03.

Durch die Einsätze an den letzten 3 Samstagen haben wir schon viel weggeschafft. Wir würden gerne nächsten Samstag die Grünarbeiten am Rest der Strecke abschließen. Dazu benötigen wir die Unterstützung von 10 Leuten. Bitte tragt euch in die Doodle Liste ein oder meldet euch bei HP an, damit wir das Mittagessen planen können.

Vielen Dank an alle die schon geholfen haben oder noch helfen werden.


> hier in die Doodle Liste eintragen <

 

(Hinweis: oben in der Meldeliste mit den Pfeilen zwischen den Terminen wechseln)

Arbeitsdienst

14.02.2022

Kommende Samstage gibt's Arbeitsdienste
Kommende Samstage gibt's Arbeitsdienste

An den beiden kommenden Samstagen (19.02. und 26.02.) finden nochmal Arbeitsdienste für die Vorbereitung der Strecken auf die neue Saision statt. Wer gleich mal sein Arbeitsdienstkonto mit ein paar Stunden füllen will, der kann sich


> hier in die Doodle Liste eintragen <

 

(Hinweis: oben in der Meldeliste mit den Pfeilen zwischen den Terminen wechseln)

Newsletter

06.02.2022

Newsletter Nº 2/2022
Newsletter Nº 2/2022

Der aktuelle Newsletter Nº 2/2022 wurde an alle, die im Email-Newsletter-Verteiler sind, versandt. Wer ihn nicht bekommen hat und ihn dennoch lesen möchte, der kann das hier tun .

Zum Newsletter anmelden geht's hier lang...

| 1-10 / 734 | nächste