42. Internationales Winter-Moto-Cross 2012

 


 

 Schnellzugriff 

 

 


 

 

Pressemeldung

Seit 1969 findet der Auftakt der Motocross-Freiluftsaison in Deutschland immer auf der Traditionsstrecke am Pfauenhof in Heilbronn-Frankenbach statt. Die wenigsten hätten bei der Erstauflage gedacht, dass sich dieser Motorsport-Klassiker zu einem der beständigsten Sportereignisse Deutschlands entwickelt. Das Winter-Motocross-Rennen, das am 11. März zum 42. Mal ausgetragen wird, ist nicht nur hier zu Lande, sondern auch im europäischen Ausland eine feste Größe. Bei der diesjährigen Veranstaltung werden die Piloten am Rennsonntag in zwei Klassen, der Youngster-Klasse (125 ccm 2T / 250 ccm 4T), sowie in der Open Klasse bis 450 ccm 4T um die Positionen und Platzierungen kämpfen. Besonders erfreulich ist es, dass heuer die Twin-Shock-Klasse mit ihren historischen Maschinen (bis Baujahr 1983) im Rahmenprogramm noch einmal die Anfangszeit des Winter-Motocross in Fankenbach aufleben lässt. Sicher werden sich die Besucher in die Vergangenheit zurückversetzt fühlen. Alle Fans sollen die Möglichkeit haben, sich ihre Eintrittskarten für diese Traditionsveranstaltung zu sichern. Durch ein preislich sehr attraktives Angebot können sie sich bis zum 28. Februar ermäßigte Eintrittskarten für Erwachsene 8 Euro (statt 12 Euro) und für Jugendliche ab 13 Jahren 4 Euro (statt 8 Euro) bei den Vorverkaufsstellen sichern. Kinder und Jugendliche unter 13 Jahren haben freien Eintritt.

 

Veranstalter: Motocross-Club HN-Frankenbach