DJMV-Rennen 2015

 


 

 Schnellzugriff 

 

 


 


 15.04.2015
Es geht wieder los 


Nur noch wenige Tage bis zum großen Saison-Opening des DJMV! Das erste Renn-Wochenende findet auf der grandiosen Strecke des MCC Frankenbach am 25. und 26. April statt.

Der MCC Frankenbach hat mit dem Wintercross im März diesen Jahres die Strecke schon renntechnisch eingeweiht und die DJMV Fahrer freuen sich ganz besonders auf den Spuren ihrer großen Vorbilder Max Nagl, Dennis Ullrich, Jeremy Seewer, Brian Hsu und vielen international berühmten Crossern fahren zu dürfen.

Die Rennstrecke befindet sich am Pfauenhof in Frankenbach (Leintalstraße von Frankenbach Richtung Leingarten, nach Ortsausgang zirka 200 Meter links, 74078 Heilbronn-Frankenbach). Die 1,5 Kilometer lange Strecke mit ihrem legendären Steilhang ist für jeden Piloten immer  wieder eine Herausforderung, wenn sie die ca. 18 m in die Tiefe springen.



Auch dieses Jahr werden wieder bis zu 300 Fahrer von 5 bis 55 Jahren an den Start gehen.  Für viele ist es eine erste Standortbestimmung, da es in vielen Klassen Veränderungen im Fahrerfeld gegeben hat.

An beiden Tagen  werden die Fahrerinnen und Fahrer in 10 verschiedenen Klassen um ihre Punkte kämpfen.

Für die Fahrer gibt es dieses Jahr noch einen Grund mehr als Erstes aus dem Startgatter zu fahren:
Der Holeshot-Award sponsored by all-beneed-onlineshop.
Da wird man sehen, wer die stärksten Nerven und die schnellste Reaktion hat.

MH-Motorräder powered by Werthmann Racing  unterstützt speziell die jüngsten Fahrer: der Erstplatzierte darf sich auf eine Überraschung freuen.

Beginn ist am Samstag um 9:00 Uhr und wird voraussichtlich um 17:15 Uhr enden. Der Sonntag, der beim DJMV immer im Zeichen der Jugend und Damen steht, beginnt ebenfalls um 9.00 Uhr. An diesem Tag stehen in den Jugend-, Damen- und Gästeklassen alle Pflichttrainings auf dem Programm. Im Anschluss folgen dann Schlag auf Schlag alle Rennläufe. Der letzte Lauf wird gegen 17.30 Uhr beendet sein. An beiden Tagen finden ca. eine halbe Stunde nach dem letzten Rennen die Siegerehrungen statt. Die Zuschauer sind herzlich eingeladen die Piloten zu beglückwünschen.

Für das leibliche Wohl sorgt der MCC Frankenbach und der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Für Kurzentschlossene bietet sich die Möglichkeit, am Sonntag noch in der Tageslizenz- / Gästeklasse zu starten. Erstmalig wird in der Tageslizenz- bzw. Gästeklasse das „ Repsol-Race“ ausgetragen. Die Fa. MENEKS AG als Importeur der Repsol-Öle wird den ersten 5 plazierten Fahrern/innen dieser Klasse ein äußerst attraktives Sachpreispaket zur Verfügung stellen.

Wer noch Interesse hat, an der Meisterschaft teilzunehmen, kommt auf der Homepage www.djmv.de zum Anmeldeformular und zu allen wichtigen Informationen. Auch die Geschäftsstelle ist für alle Fragen jederzeit unter der Nummer 07446/9556413 erreichbar.

WICHTIGE WEITERE INFORMATIONEN

1.Rennen zur DJMV - Meisterschaft

Klassen MX 50 ccm – MX TL-Open
am 25./26.04.2015
MCC Frankenbach

Anmeldung und technische Abnahme:

Freitag, 24.04.2015      09.00 Uhr – 20.30 Uhr 
Samstag, 25.04.2015    07.30 Uhr – 08.30 Uhr
Sonntag, 26.04.2015    08.00 Uhr – 08.30 Uhr

Klassen MX 50 – MX Senioren + MX Ladies mit gültiger DJMV Lizenz (Startgebühr 30,-- €)
Klassen MX 50 – MX 2 Junioren, MX Ladies + MX TL - Open mit Tageslizenz (Startgebühr 45,00 €)

ANFAHRT

74078 Frankenbach, A 81 Ausfahrt Heilbronn-Untereisesheim (AS 36) Ri. Heilbronn, dann nach ca. 2 km rechts ab Richtung Neckargartach/Frankenbach. Durch Neckargartach durch bis Frankenbach. In Frankenbach beim Kreisverkehr Richtung „Andere Richtungen“, weiter bis zur Ampel; an der Ampel Richtung Karlsruhe. Nach Ortsausgang Frankenbach nach ca. 300 m links. Für diejenigen, die noch nie in Frankenbach waren: Bitte genau nach Beschreibung fahren!!!

Zusätzliche Veranstalterinfos – an die Fahrer für den 1. Lauf in Frankenbach:

Da wir mit vielen Startern rechnen, bitten wir platzsparend im Fahrerlager zu parken. Unseren Einweisern im Fahrerlager ist Folge zu leisten. Plätze können nicht reserviert werden.
An jedem Motorrad wird bei der Abnahme eine Geräuschmessung vorgenommen. Schalldämpfer müssen mit dem vorgesehenen DB-Killer bestückt sein. Motorräder die zu laut sind, werden zur Veranstaltung nicht zugelassen.
Geräuschlimit: 4-Takt 94 db / 2-Takt 96 db
Grundsätzlich sind die Motorräder auf dem Veranstaltungsgelände bis zum Vorstart und im Fahrerlager zu schieben.
Waschen der Motorräder ist nur auf der Waschplatte zugelassen. Das Reinigen hat mit einem Hochdruckreiniger zu erfolgen. Waschen mit einem Wasserschlauch ist verboten.

Motorräder dürfen im Fahrerlager nur auf einer Umweltmatte abgestellt werden. Ein Ölwechsel ist im Fahrerlager nicht erlaubt. Für den anfallenden Müll ist jeder Fahrer selbst verantwortlich und muss diesen mitnehmen. Abgefahrene Reifen sind ebenfalls vom Fahrer selbst zu entsorgen.

Hier noch eine wichtige Mitteilung des MCC Frankenbach:

Die Stadt Heilbronn hat die Sperrung der Straße außerhalb vom Vereinsgelände erst ab Samstag zugelassen. Zur "Entschärfung" der Gefahrenstelle ist der MCC Frankenbach befugt, freitags ab 15.00 Uhr die Geschwindigkeit auf 50 km/h zu reduzieren, dies in Verbindung mit einem Gefahrenzeichen und dem Zusatzzeichen "Veranstaltung".

Trotz alledem wird das Überqueren der Straße zum oder vom äußeren Fahrerlager, insbesondere bis zum Samstag um 09.00 Uhr zu einer besonderen Gefahrenquelle.

Hier gibt es den Zeitplan